Aktivitäten von Neue Akropolis in der Schweiz, Österreich und Deutschland

Begegnen wir der Dunkelheit nicht mit Angst, sondern mit Licht

Begegnen wir der Dunkelheit nicht mit Angst, sondern mit Licht

Beim Trauermarsch am 28. Juni 2015 durch die Grazer Innenstadt nahm auch eine Gruppe von Mitgliedern des Treffpunkt Philosophie - Neue Akropolis teil. Ihre Botschaft ist der Aufruf, Gewalttaten mit Mut, Solidarität und aktiver Anteilnahme entgegenzutreten. weiterlesen

v.l.n.r.: Harald Schellander (Institut für Zukunftskompetenzen), Patricia Winkler-Payer (Treffpunkt Philosophie), Alexandra Haaji (2gether), Anna-Maria Lippitz (Talentetauschkreis), Anna Tauschitz (Treffpunkt Philosophie), Markus Korenjak (carsharing), Willi Erian (Demeterhof Kraindorf)

... noch schnell die Welt retten ...

oder: „es gibt nichts Gutes, ausser man tut es“. Der Treffpunkt Philosophie - Neue Akropolis hat am 15. März 2015 zu einem Event der besonderen Art geladen: sieben Organisationen, die es sich zum Ziel gesetzt haben, die Welt nachhaltiger und lebenswerter zu gestalten, stellten ihre Initiativen vor. weiterlesen

Israel trifft Österreich

Für Solidarität und Frieden - israelische und österreichische PhilosophInnen besuchen die Gedenkstätte Mauthausen anlässlich des 70-jährigen Jubiläums der Befreiung des Konzentrationslagers weiterlesen

25 Jahre Neue Akropolis Innsbruck

25 Jahre NA-Innsbruck: Jubiläum mit prominentem Besuch

Ein philosophisches Geburtstagsfest mit Prominenz: BM a.D. Dr. Karl-Heinz Töchterle und GRin Herlinde Keuschnigg als Gastredner beim Treffpunkt Philosophie - Neue Akropolis weiterlesen