Philo-Ecke

Die 4 Prinzipien der praktischen Philosophie

Philosophie oder Liebe zur Weisheit ist nichts Abstraktes, sie ist Lebenskunst. Es geht darum, wie man das Leben besser verstehen und dadurch ein besseres Leben führen kann, sowohl individuell als auch im Kollektiv. weiterlesen

Magazin Abenteuer Philosophie

Abenteuer Philosophie erscheint viermal jährlich und zählt zu den größten Philosophie-Magazinen im deutschsprachigen Raum. weiterlesen

Ethik

Praktische Philosophie - Resolution des internationalen Dachverbandes Neue Akropolis 2015

Eine neue Ethik durch praktische Philosophie - Die Generalversammlung der Internationalen Organisation Neue Akropolis zeigt in ihrer Resolution 2015 auf, welchen wichtigen Beitrag Philosophie in der heutigen Zeit leisten kann. weiterlesen

Die Bhagavad Gita - die "Bibel" Indiens

Kampf oder Nicht-Kampf, das ist hier die Frage …
„Wenn ich keinen Lichtstrahl erblicke, greife ich zur Bhagavadgita …“ weiterlesen

Wo zum Teufel kommt der Teufel her?

Das ewige Geheimnis von Gut und Böse - Der „Teufel“ hat viele Facetten. Er ist der Widersacher Gottes, der Verführer der Menschen, der Herrscher der Hölle, die Stütze des Christentums, er hat Aspekte einer Schöpfergottheit und er ist – eine Ausrede. weiterlesen

Gerald Hüther, copyright Franziska Hüther

Umdenken - Aber wie? Interview mit dem Neurobiologen Gerald Hüther

Wer versucht es nicht immer wieder - raus aus der Fülle an Problemen, raus aus dem Stress des Alltags. Der Versuch allein ist zu wenig. Gerald Hüther sagt Ihnen, wie das geht. weiterlesen

Begegnen wir der Dunkelheit nicht mit Angst, sondern mit Licht

Begegnen wir der Dunkelheit nicht mit Angst, sondern mit Licht

Beim Trauermarsch am 28. Juni 2015 durch die Grazer Innenstadt nahm auch eine Gruppe von Mitgliedern des Treffpunkt Philosophie - Neue Akropolis teil. Ihre Botschaft ist der Aufruf, Gewalttaten mit Mut, Solidarität und aktiver Anteilnahme entgegenzutreten. weiterlesen

Erziehung und Umweltschutz - Resolution des internationalen Dachverbandes Neue Akropolis 2014

Die Generalversammlung der Internationalen Organisation Neue Akropolis betont in einer Resolution die Wichtigkeit der gemeinsamen Arbeit an einer Verbesserung der Erziehung als einem entscheidenden Weg zu einer Lösung der globaler Umweltprobleme. weiterlesen

v.l.n.r.: Harald Schellander (Institut für Zukunftskompetenzen), Patricia Winkler-Payer (Treffpunkt Philosophie), Alexandra Haaji (2gether), Anna-Maria Lippitz (Talentetauschkreis), Anna Tauschitz (Treffpunkt Philosophie), Markus Korenjak (carsharing), Willi Erian (Demeterhof Kraindorf)

... noch schnell die Welt retten ...

oder: „es gibt nichts Gutes, ausser man tut es“. Der Treffpunkt Philosophie - Neue Akropolis hat am 15. März 2015 zu einem Event der besonderen Art geladen: sieben Organisationen, die es sich zum Ziel gesetzt haben, die Welt nachhaltiger und lebenswerter zu gestalten, stellten ihre Initiativen vor. weiterlesen

Israel trifft Österreich

Für Solidarität und Frieden - israelische und österreichische PhilosophInnen besuchen die Gedenkstätte Mauthausen anlässlich des 70-jährigen Jubiläums der Befreiung des Konzentrationslagers weiterlesen

In der Seele brennt ein Licht

Eine erleuchtende Reise durch die Religionen der Welt weiterlesen

Die uralte spirituelle Symbolik der Lotosblume

Seit Jahrtausenden wird die Lotosblume als Symbol für wichtige spirituelle Eigenschaften des Menschen, von Göttern und der Schöpfung des Universums betrachtet. weiterlesen

Kailash

Die Stimme der Stille

Ein rätselhaftes Buch aus Tibet - eine der alten heiligen Schrift Asiens wurde erst im 19.Jhdt im damals verbotenen Tibet entdeckt. Von der Russin Helena Petrowna Blavatsky. weiterlesen

Unsere neue Website ist online

Wie kommuniziert man im 21. Jahrhundert Themenbereiche wie Philosophie, Kultur und Volunteering? Ideen antiker Philosophen und die Weisheitslehren der Hochkulturen im digitalen Gewand. Die neue Homepage des Treffpunkte Philosophie - Neue Akropolis startet durch. weiterlesen

Versiegelte Unterwelt

Versiegelte Unterwelt - eine Buchempfehlung

14.000 Jahre alte geheimnisvolle, unterirdische Gänge und Räume, Lochsteine á la Stonehenge … Keine Touristenattraktion irgendwo auf der Welt, sondern in der Oststeiermark. Das neue Buch von Heinrich und Ingrid Kusch weiterlesen

Warum Volunteering?

Volunteering ist Ausdruck von Solidarität und Verantwortung - in der Gesellschaft und in der Welt. Es verbindet die Menschen untereinander und mit der Natur. Volunteering ist Teil der philosophischen Ausbildung in Neue Akropolis. weiterlesen

warum Philosophie

Warum Philosophie?

Philosophie wird manchmal als graue Theorie betrachtet, über der alte Männer brüten. Wir wollen eine moderne, junge, innovative und praktische Philosophie, die die Welt verändert. Hier erfährst du wie und warum. weiterlesen

Warum Kultur?

Es ist die Vielfalt der Kulturen - klassische Kultur ebenso wie moderne Subkulturen - die die Welt zu einem bunten Mosaik und zu einem spannenden Platz zum Leben machen. weiterlesen

25 Jahre Neue Akropolis Innsbruck

25 Jahre NA-Innsbruck: Jubiläum mit prominentem Besuch

Ein philosophisches Geburtstagsfest mit Prominenz: BM a.D. Dr. Karl-Heinz Töchterle und GRin Herlinde Keuschnigg als Gastredner beim Treffpunkt Philosophie - Neue Akropolis weiterlesen

Neue Akropolis weltweit

Philosophie weltweit: alle Adressen auf einen Blick

Der Treffpunkt Philosophie - Neue Akropolis ist als internationale Bewegung bestrebt, Menschen auf der ganzen Welt einen Zugang zu Philosophie, Kultur und gemeinnützigen Projekten zu ermöglichen. Hier findest du die Adressen aller weltweiten Landesorganisationen der Neuen Akropolis auf einen Blick. weiterlesen